• 09 005 868 596 (€1,99min/mobil abw)
  • info@xara-phone.de

Neue cam2cam In Hamburg

Neue cam2cam In Hamburg

die Neue cam2cam Hamburg
Bildunterschrift: Juli, 1947. Neue cam2cam Hamburg, Ontario. Auf Rudy Roth farm in der Nähe von New cam2cam Hamburg, Ontario.

Zitat: Mennoniten-Gemeinschaft Foto-Sammlung, Von 1947 Bis 1953. Von Grundstücken und Gebäuden. HM4-134-Box 2 Bilder 402.3-5. Mennonite Church USA Archives – Goshen. Goshen, Indiana.
Mennonite Church USA Archives auf 2011-08-15 15:27:32
KategorieaufSammeln Sie Restaurant & Bar Bewertungen


im cam2cam Berlin, DE

Adresse:
Dieffenbachstr. 11

Telefon: +49 30 6945606

Durchschnittliche Bewertung: (aus 90 Bewertungen)

Hamburg: Frau und Art bei Messerangriff getötet – Vater festgenommen

In der cam2cam Hamburger Innenstadt sind eine Frau und ihr Art erstochen Träume. Der Ex-der Mann die Frau sei festgenommen worden, teilte die Polizei mit.
Hier gibt es weitere Infos:
http://www.spiegel.de/panorama/justiz/hamburg-jungfernstieg-vater-ersticht-kind-und-ex-frau-a-1202559.html

Admin

50 Gedanken zu „Neue cam2cam In Hamburg

Don TangoGeschrieben am  10:21 pm - Apr 15, 2018

Was beschwert ihr euch? Merkel hat solche Typen doch eingeladen! Das die dann ihre Traditionen aus der Heimat mitbringen ist nicht weiter verwunderlich! Wir schaffen das!

DONALD TRUMPGeschrieben am  10:23 pm - Apr 15, 2018

Hey SpiegelTV ihr dreckigen Hetzer! Laut Koran musste der Mann das tun! Also mal bisschen mehr Toleranz vor fremden Kulturen ihr NAZIS !

Max ScheuermannGeschrieben am  10:24 pm - Apr 15, 2018

Danke Merkel!

Karl MüllerGeschrieben am  10:26 pm - Apr 15, 2018

Da hat wieder ein Herrenmensch der Friedensreligion sein Eigentum vernichtet. Es ist traurig und widerwärtig, aber wir werden uns daran gewöhnen, wie an den Terror, jeden Tag ein wenig mehr.

Goyline SechsgorillionbergGeschrieben am  10:28 pm - Apr 15, 2018

-1 Matschhai

Daytona 8i Daytona 8iGeschrieben am  10:29 pm - Apr 15, 2018

Während der Typ seine Familie absticht hält man sich lieber damit auf Maxwell von 187 durch das SEK festzunehmen weil ein bisschen Gras im Video zusehen war. Sehr gute Polizeiarbeit 🙂

Don TangoGeschrieben am  10:30 pm - Apr 15, 2018

Eine Deutsche Frau lässt sich mit einem aus dem Niger ein. Was soll denn das???

burli0071Geschrieben am  10:31 pm - Apr 15, 2018

Ein Mann? Wird vermutlich ein etwas stärker Pigmentierter gewesen sein…

Íris MagnúsdóttirGeschrieben am  10:32 pm - Apr 15, 2018

Alptraum Multikulti. ?

ByDenvixFNAGeschrieben am  10:32 pm - Apr 15, 2018

OMG WOHNE IN HAMBURG

Mo MüGeschrieben am  10:36 pm - Apr 15, 2018

War es Franz oder Karl-Heinz?

Mr.Spock Iguana IguanaGeschrieben am  10:37 pm - Apr 15, 2018

Abartiger Hinterwäldler ??? Strafe vermutlich 3 Monate Bewährung…?
ist ja mehr Wert als Gold der Goldjunge…????

Roland MichaelisGeschrieben am  10:38 pm - Apr 15, 2018

Interessiert keine Sau

Lets Play™Geschrieben am  10:38 pm - Apr 15, 2018

Wieder ein Ausländer! Wir gewönnen uns schon daran. Solange die sich selbst gegenseitig umbringen.

Rosa FloraGeschrieben am  10:39 pm - Apr 15, 2018

Macht doch nichts, ist eben deren Kultur. Eine Frau darf nicht wiedersprechen, schon garnicht den Mann verlassen. Gewöhnen wir uns daran ?
Die Politiker werden uns schon vermitteln, das es zu unserer neuen Kultur gehört.
Kann garnicht soviel essen, wie kotzen möchte.

OneDesertGeschrieben am  10:42 pm - Apr 15, 2018

Wahrscheinlich wieder ein psychisch kranker Deutscher. Natürlich alles ein Einzelfall!

Simeo KhazimGeschrieben am  10:43 pm - Apr 15, 2018

och nö wollte heut noch shoppen gehen jetzt is allet abgeschörmt ey naja fahre ich mit meinem benz mal nach münchen fürn schopping trip

Erny & BerndGeschrieben am  10:43 pm - Apr 15, 2018

Da waren wohl 2 nicht schnell genug hahaha

mario antagonistGeschrieben am  10:44 pm - Apr 15, 2018

Und wieder versucht der Großteil der Medien zu verschweigen um welche Herkunft es sich bei dem Täter gehandelt hat.

Als ob wir nicht alle wüssten, dass es wieder einmal ein Ausländer war. Diesmal aber wohl kein Islamist (?) sondern ein Afrikaner.

Elias HGeschrieben am  10:44 pm - Apr 15, 2018

14 Moslime Disliken, ein wunder das der Kopf bei der Frau und Tochter dran geblieben ist

Dirk SchlüterGeschrieben am  10:45 pm - Apr 15, 2018

"Ein Land, in dem wir gerne leben" – meinte die momentan noch in Deutschland lebende und zufällig auf deutschem Boden geborene Frau, die sich den Namen ihres Ex-Manns angenommen hat.

Drill Sergeant Zander ZoneGeschrieben am  10:48 pm - Apr 15, 2018

leider wie immer wieder lücken presse , auch die gehören wie angela und anhang endlich an den galgen wie gaddaffi und sadam !

Magna VerpaGeschrieben am  10:50 pm - Apr 15, 2018

Täter kommt aus dem islamistischen Niger.
Wieder zwei Opfer auf dem Altar des Multikulturalismus!

vgemsGeschrieben am  10:50 pm - Apr 15, 2018

Das hat null und nichts mit der Herkunft des Täters zu tun. Es ist gut zu wissen, dass niemand die noch kommenden Millionen aufhalten wird. Menschen sind Menschen.

WOTAN 18Geschrieben am  10:50 pm - Apr 15, 2018

Öffentliche Familienhinrichtung durch einen Afrikaner aus dem Niger am Jungfernstieg: Nach dem 1 Jährigen Kind ist jetzt auch die deutsche Mutter verstorben.

Netbase2000Geschrieben am  10:52 pm - Apr 15, 2018

Mir kommt grad die kotze hoch. Ekelhaft

Till LindemannGeschrieben am  10:52 pm - Apr 15, 2018

Täter stammt aus dem Niger (Afrika). Die getötete Ex-Frau war Deutsche. Quelle: ntv

Alp DuezGeschrieben am  10:56 pm - Apr 15, 2018

Ein Nigerianer, mutmaßlich ein Muselmane. Warum lässt sich eine zivilisierte deutsche Frau mit sowas ein? Nicht genug schlechte Beispiele gehabt? Wann wäre so etwas schon mal gut gegangen? Glauben die etwa immer das ausgerechnet sie den einzig normalen erwischt haben?

MichaelGeschrieben am  10:57 pm - Apr 15, 2018

Hoffentlich hebt man Berlin bald aus…………….es ist längst überfällig,Alle unzurechnungsfähig dort

Policia e KosovesGeschrieben am  10:57 pm - Apr 15, 2018

Todesstrafe…… wäre nicht schlecht

khan von altenaGeschrieben am  10:59 pm - Apr 15, 2018

Afd connection. ???

SabuPtolemyGeschrieben am  11:02 pm - Apr 15, 2018

Isch bin "wertvoller als Gold"-stück – isch masch disch Messa!"

Alia BabaGeschrieben am  11:03 pm - Apr 15, 2018

ist so ähnlich, "netter" afrikaner, extrem herrschsüchtig, wird abserviert, macht säureanschlag.
https://www.youtube.com/watch?v=W2esgEiLKOo&t=209s
7:20 sie durfte in seiner anwesenheit nicht schlafen oder sich bewegen und dabei staub aufwirbeln…

Ugur ArslanGeschrieben am  11:05 pm - Apr 15, 2018

Es ist ein CHRISTENIST(CHRISTLICHER TERRORIST) gewesen und kein Moslem. Er ist ein Kirchenbesucher gewesen und sein Pastor hat ein Interview gegeben darüber. Das ist wieder Typisch Deutsch. Schimpfen sich als die Klügsten Menschen auf dieser Welt bis auf die Ausnahmen wie z.B Industrie usw. aber Dumm wie Brot wenn es um Menschen Kenntnis geht. Ihr seit sowas von schnell Manipulierbar ohne euren verschiessenem Hirn einzuschalten, das ist Wahnsinn. Ohne richtig zu Lesen und zu Recherchieren gebt ihr euern Senf hier ab. Macht nur weiter so. Bis euch mal wieder ein Führer ins verderben führt. Dann ist aber eure Abmahnung Voll mit den Kriegen wie 1.und 2.Weltkrieg was ihr angefangen und verloren habt. Bei nächsten Krieg was ihr wieder anzettelt, sage ich nur Gnade euch Gott.

xadbotGeschrieben am  11:06 pm - Apr 15, 2018

Ein Land in dem wir gut und gerne Leben ?
Der Jungfernstieg ist mittlerweile eine No Go Area geworden und braucht eine eigene Polizeiwache .

DieRaute MurxselGeschrieben am  11:07 pm - Apr 15, 2018

Merkels Fachkräfte und Schulz Goldstücke. Der Beruf Messerstecher ist ganz stark im kommen. ??

STOPP SchlafschafGeschrieben am  11:07 pm - Apr 15, 2018

Merkels Goldstück? Wer Killer ins Land bittet darf sich nicht wundern, wenn es Tote gibt. Mein herzliches Beileid den Angehörigen.

Global VikingstormGeschrieben am  11:09 pm - Apr 15, 2018

Überrascht das wirklich noch irgendwen ?

Ge BiGeschrieben am  11:10 pm - Apr 15, 2018

vor einer Woche ist ein deutscher Mann in Münster in eine Menschenmenge gerast und hat mehrere umgebracht in jeder Gesellschaft gibt es grausame Menschen. Zum Glück ist es nur ein kleiner Anteil, viele von den Flüchtlingen sind Menschen wie du und ich die nur in Frieden leben wollen. Es geht nicht darum welche Hautfarbe der Täter hat oder welche Religion er angehört, es geht um die Tat und am wichtigsten ist dass wir an die Opfer denken. Was mich traurig macht ist, in das wenn man so etwas in den Nachrichten hört, die erste Frage ist ,, woher kam der Täter, ist er ein Muslime, welche Hautfarbe hat er, ist er Flüchtling ist er Flüchtling?" Da stellt sich mir die Frage, ist die Tat an sich weniger schlimm wenn es ein Deutscher war? Es wird immer nur noch berichtet wenn ein Ausländer jemand umbringt. Dabei passieren Morde unter deutschen fast täglich da, dies allerdings nicht spektakulär ist wird darüber selten in großen Medien berichtet. Meine Gedanken sind bei den Opfern und deren Angehörigen. Es hat mir das Herz zerbrochen als ich den Kinderwagen gesehen habe. Wie kann ein Mensch so grausam sein? Wir entwickeln uns alle in die falsche Richtung. Hass ist keine Lösung.

Foon WongGeschrieben am  11:11 pm - Apr 15, 2018

Somit werden Beziehungstaten langsam legitimiert?

PsytoadGeschrieben am  11:11 pm - Apr 15, 2018

WARUM DULDEN WIR DIESEN MENSCHENSCHLAG HIER WEITERHIN?!

Duke 82Geschrieben am  11:16 pm - Apr 15, 2018

Wer sich mit denen einlässt ist selber Schuld! Jeder westlichen Frau ,die so ein Schicksal erleidet, sollte Mann keiner Träne nachweinen!! Für das Kind tut es mir sehr Leid, den es war ohne Schuld!

Hausmeisterservice AachenGeschrieben am  11:16 pm - Apr 15, 2018

Die Anzahl der Mordopfer in Deutschland von 2000 bis 2017 sind von 497, in stetig fallender Tendenz, auf 373 zurückgegangen. Tragisch aber die meisten Tötungsdelikte sind nun mal Beziehungstaten …

Ben Benno Bensen MüllerGeschrieben am  11:17 pm - Apr 15, 2018

Das ist doch die Stadt, wo 150 Anti-Merkel-Demonstranten, gegen 1500 "Gegendemonstranten"(Linksfaschos) stehen. Ein trauriges Lehrstück der Realität. Erinnert mich an den Fall 2015, als ein junger Afghane seine Freundin erstickt hat. Bin gespannt, wann nichts mehr über den jetzigen Fall geschrieben wird, bei dem Fall 2015 ging das ziemlich schnell. Demnächst werden es bestimmt 3000 Gegendemonstranten sein, denn ihr "Goldstück", muss ja verteidigt werden!

Kommentare sind geschlossen

Local Events, Concerts, Tickets
Events by Eventful